Kieferorthopädin | Kieferorthopäde Kirchheim-Teck moderne und ästhetische Kieferorthopädie
Logo

Kirchheim-Teck · Marktstr. 22

+ 49 (0)7021 - 9 20 88-0

info@dr-holzner.de

  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Dr. Holzner Dr. Glatzel
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Team
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Empfang
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck für Erwachsene
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck für Kinder
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Dr. Holzner Dr. Glatzel
  • Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Dr. Holzner Dr. Glatzel
Navigation aufklappen/zuklappen
Kieferorthopädie Kirchheim-Teck Team
Kirchheim-Teck · Marktstr. 22 +49 (0)7021-9 20 88-0 +49 (0)7021-9 20 88-0

Aktuelle News Kieferorthopädie Kirchheim Teck

News

Neues maßgeschneidertes Lingual-Bracketsystem WIN in der Praxis Dr. Holzner.

Unter dem Motto: „Zeigen Sie Ihr Lächeln und nicht Ihre Zahnspange“, können wir unseren Patienten/innen das neue festsitzende Lingual-Bracketsystem WIN in unserer kieferorthopädischen Praxis Dr. Harald Holzner & Dr. Carolin Glatzel in Kirchheim/Teck anbieten.

Die linguale Zahnspange ist die ästhetischste Form, Zahnfehlstellungen zu korrigieren – nahezu von außen unsichtbar. Bei der Zahnkorrektur mit WIN Brackets wird niemand bemerken, dass Sie mit einer festsitzenden Zahnspange behandelt werden.

Speziell bei der kieferorthopädischen Behandlung erwachsener Patienten sind die Behandlungsziele immer individuell unterschiedlich. WIN ist eine für Sie maßgeschneiderte linguale Apparatur und steht für ein Lächeln ohne Kompromisse.

Weil die Zahnkorrektur unsichtbar ist, ist diese Zahnspange besonders für Erwachsene, die z. B. im Berufsleben stehen, und anspruchsvolle Jugendliche geeignet.

Erfahren Sie mehr zu unserer neuen unsichtbaren Zahnkorrektur mit WIN.

Mit dem neuen WIN und dem Incognito System können wir Ihnen nun zwei führende Lingualzahnspangen zur Zahnkorrektur anbieten. In einer persönlichen Beratung finden wir mit Ihnen heraus, welches System für Sie das beste ist. Lassen Sie sich beraten!

Foto: © b.u.mann / fotolia.com

Bildautoren siehe Seite Newsalle.